13:20

an art object? ... or just a fat house?... Erwin Wurm, Kunstraum Dornbirn

BUCH UND KUNST...

... Die Zeichnungen von ANDREA ZAUMSEIL zum Buch "Überlingen literarisch" – herausgegeben von Waltraud Liebl und Siegmund Kopitzki – sind vom vom 15.8. bis zum 30.8.2020 täglich ab 15 Uhr bei uns in der Galerie zu sehen. 

Bitte rufen Sie kurz an oder schicken Sie eine mail, damit wir persönlich für Sie da sind – denn das möchten wir auf jeden Fall sehr gerne sein. Wir freuen uns auf Sie, Ihre Helena und Werner Vayhinger

Austellungseröffnung (coronabedingt mit Voranmeldung): 

Samstag 15. August  – 17 Uhr  mit  Lesungen von Siegmund Kopitzki, Waltraut Liebl und Andrea Zaumseil

mehr dazu

50 JAHRE

…. steht GALERIE VAYHINGER für Kunstvermittlung der besonderen Art – und wir machen weiter. In den vergangenen Wochen-Monaten hatten wir Zeit zur Reflexion. Den Ausstellungzyklus PAAR WEISE zeigen wir unverändert, er beginnt jedoch aufgrund der besonderen Zeit erst Anfang September.  

Besonders sind aktuell auch die Öffnungszeiten – täglich ab 15 Uhr – nur,  bitte rufen Sie jedoch kurz an oder schicken Sie eine mail, damit wir persönlich für Sie da sind – denn das möchten wir auf jeden Fall sehr gerne sein. Wir freuen uns auf Sie, allein, paarweise oder bis zu 10 Personen –  Ihre Helena und Werner Vayhinger

mehr dazu

Ausstellungszyklus 2020    PAAR WEISE

 

1   50 JAHRE GALERIE VAYHINGER – 36 JAHRE Paarweise

Details  aus 50 Jahren  Kunstvermittlung  der  fünf verschiedenen

Kunstrichtungen, die uns am Herzen liegen: Malerei, Bildhauerei,

Konzeptkunst, Fotographie, Performances – 50 Tage ab dem 20. Juni

 

2   ANDREA ZAUMSEIL – Zeichnungen zum Buch "Überlingen literarisch" mit Lesungen, herausgegeben von  Waltraut Liebl und Siegmund Kopitzki; 15. – 30. August

 

3   STEFFEN DIEMER & HANNAH SCHEMEL – ZU ZWEIT   Fotographie 

Zwei Ästheten der künstlerischen Fotographie. Beide verbindet ihr  Faible für Schönheit und Harmonie. Steffen Diemer ist kein Verfechter des Digitalen, er verwendet bevorzugt die Ambrotypie von 1850,  Silber, Glas und – jedoch kaum fasssbar –  tiefes Schwarz bringen seine Werke zum Leuchten. Hannah Schemels arbeitsphilosophische Herangehensweise ist zum einen geprägt durch die intensive Zusammenarbeit mit Steffen Diemer und zum anderen durch ihre Auseinandersetzung mit der japanischen Kultur, auch sie setzt auf Wertigkeit und Bestand; 6. September – 17. Oktober

 

  CHRISTINE LEDERER & HARALD GFADER

DAS FERNROHR DER  EIGENSCHAFTEN    

Zwei künstlerische Positionen aus Vorarlberg; jede für sich, eigenwillig, eigensinnig, ohne Kompromisse in ihrer Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Themen; 7. November bis 10. Januar 2021

 

5  YI SUN & XIANWEI ZHU

ALLES IST GUT   Malerei 

Die Künstler sagen „Wir finden den Titel „alles ist gut“ einfach – mit sehr viel Weisheit  darin und es ist fast wie Zen Buddhismus. Zum Beispiel, ein Schüler fragt den Meister was ist die Wahrheit, er sagt: Gehe Tee trinken! Alles ist gut. Durch die Auswanderung ins Rheinland haben wir gelernt, jede Sache hat positive und negative Seiten. Für das Leben entscheidend ist, welche Seite wir als Lebensweg nehmen. Alles ist gut – ist deshalb ideal; Februar 2021

6  KAROLIN & DANIEL BRÄG

VORSINGEN    konzeptuelle Arbeiten

Karolin und Daniel Bräg überraschen die Betrachter  oft  mit erfrischend lebens- nahen Sichtweisen auf ein, in unserer Gesellschaft, meist schwer zugängliches, abstraktes Thema; Frühjahr 2021

 

Wir möchten weg von den starren Öffnungszeiten – kommen Sie gerne jederzeit vorbei sollten Sie gerade in der Nähe sein. Wenn Sie sicher gehen wollen, dass wir da sind, rufen Sie kurz an 07731 – 97 61 640. Wir freuen uns auf Sie!

16:20

Corona Diaries: Florian Schwarz

17:18

...  i ≠ j --> xi ≠ xj ... kommt bald

22:13

... trotz widriger Umstände weiter auf Kurs ...

20:13

... bis 04.04.2020 um 17 Uhr...

19:00

... Uni-Theater Konstanz: umwerfend-überraschend ...

21:24

... lasst es uns tun  ...

8:24

... lieber ohne Worte  ...

16:00

... in Vorfreude auf einen weichgezeichneten November ...

17:00

... nein kein Sommervogelhäuschen ...

21:23

… das Motto für jeden Tag ...

20:23

…Anblick - Augenblick - Ausblick - Durchblick - Einblick - Fernblick - Rückblick – Überblick - Weitblick  ….lassen Sie sich doch mal wieder blicken

16:05

... Licht ins Neue Jahr gebohrt!

09:05

... danke @theaterkonstanz

16:05

Palermo – lost in translation...

20:05

Palermo - Bewirtungsbeleg

16:05

1825 – 2019 wo ist der Unterschied?

11.05.

red an' blue who is who

17:17

ohne Worte

18:11

passende Lichtschalter für 2018

17:11

remember remember!?!

17:10

fulminanter Kunstsommer

10:02

....und jetzt wo geht's lang???!!

13:15

.... heraus-ragend im dezeitigen Kunstzirkus

22:52

was für eine Nacht ...

17:30

von wo nach wo?!

11:30

Tehran

11:30

Frühling??!!

17:17

Die immer gleiche Frage

11:00

Dan Walker läßt zwitschern auf 2017

17:00

Gruß Mira Schumann

20:10

art boulders

Urgestein der Konzeptkunst

22:03

? ? ? !

19:00

Baden-Baden trotzdem ein tolles Fest

13:40

wir lieben ihn.... Sie auch?!

18:08

Frage unverändert

13:01

Sommer.....

11:10

Nilay

15:21

"Komm und guck", Sennhof

17:05

Bilbao

14:25

Atelier K. H. Wien

11:00

Hommage an B. H.

17:00

DadaZürich

13:33

Zitat Mühlenweg

19:29

Frauen 1967 (Adt, Ausstellung Tuttlingen)

nach vorne denken
Januar 2016

Detail "halbes Hirn" Anja Luithle

mehr dazu

17:27

...Ihnen auch??

21:27

Conti

21:15

Köln

15:30

San Giorgio Maggiore

16:20

Giardini

09:22

? ! ?

14:38

Engen

12:15

Stuttgart

17:09

Singen Hohentwiel

09:58

Singen Hohentwiel

08:45

Singen Hohentwiel

09:15

Singen Hohentwiel

20:45

Singen Hohentwiel

00:05

Singen Hohentwiel

03:11

Köln

Vayhingers

im neuen Domizil

mehr dazu